Personalisieren

 

Legen Sie im InDesign an der Stelle, an der später die Personalisierung stehen soll, Platzhalter an. Zum Beispiel „Vorname“ „Name“. Die Platzhalter müssen in einer Sonderfarbe angelegt werden.

Legen Sie nun in Excel eine Tabelle analog zu den Platzhaltern, hier mit den Spalten „Vorname“ und „Name“, an und befüllen Sie diese. Speichern Sie die Tabelle im Format csv (Trennzeichen-getrennt) bzw. Windows-kommagetrennt.

Sie müssen bei der Kalkulation die Option „Personalisierung“ anwählen, dann können Sie im Anschluss an die Bestellung sowohl die Druckdaten als auch die csv-Datei hochladen.

Unsere Druckmaschine ersetzt automatisch die Platzhalter durch die jeweiligen Daten. Sie erhalten ein für jeden Empfänger individuelles Produkt.